Cicek Passage

Ausführliche Informationen über die Cicek Passage , die bekannteste der historischen Passagen Istanbuls, mit ihrer Geschichte, ihrem aktuellen Zustand, ihrem Verbleib und Transportinformationen haben wir in unseren Reiseführer-Artikel aufgenommen.

Lesen Sie auf jeden Fall unseren Artikel über die Istiklal Straße, der detaillierte Informationen über die Istiklal Straße während Ihrer Reise nach  Taksim enthält. Sie können sich auch unseren Artikel über die Kirche St. Antuan ansehen, die sich in der Nähe befindet.

Lesen Sie unbedingt unseren Artikel über Dinge, Sehenswürdigkeiten in Istanbul, um die Orte zu sehen, die Sie auf Ihren Istanbul-Reisen gesehen haben müssen .

Geschichte der Istanbuler Cicek Passage

Aufgrund seiner Lage hat es den Charakter einer Passage, da es zur  Taksim Istiklal Straße und zur Theaterstraße geöffnet ist. Es besteht aus 24 Geschäften und 18 Luxuswohnungen. Einige der Geschäfte, die in den ersten 30 Jahren in der Passage betrieben wurden; Maison Parret und Vallaurys Konditorei, Nakumaras japanisches Geschäft, Dulas‘ Natural Florist, Schumachers Bäckerei, berühmt für Gebäck, Yorgos Taverne, Keserjians Schneiderei, Acemyans Tabakladen, Hristos Café.

Eingang Cicek-Passage

1908 übernahm  Großwesir Küçük Said Pasha  das Eigentum an der Hristaki-Passage, und es wird gesagt, dass viele Blumenläden während der Waffenstillstandsjahre eröffnet wurden. Daher wurde der Name der Hristaki-Passage in Cicek-Passage geändert. Die in den 1940er Jahren eröffnete Taverne, insbesondere die berühmte  Nektar-Brauerei , zog viele Kunden an. Es wird gesagt, dass 1950 und danach Floristen begannen, an andere Orte zu ziehen, und Tavernen nahmen ihren Platz ein.

Das Arkadengebäude stürzte 1978 wegen Vernachlässigung abrupt ein. Die Passage wurde erst 1988 instand gehalten. Die Gemeinde wollte jedoch, dass diese historische Passage wiederbelebt wird. Daher wurde das Projekt unter dem Namen „Verein zur Erhaltung und Verschönerung der Blumenpassage“ gestartet. Ziel war es, die Passage wieder in Betrieb zu nehmen. Nach Abschluss des laufenden Projekts für die Cicek Passage wurde sie 2005 wieder in Betrieb genommen.

Cicek Pasaji Tavernen

Die Passage ist von einem 3-stöckigen Gebäude aus zugänglich, und es ist bekannt, dass das Hauptmaterial aus Stein bestand. Çiçek Pasajı ist eine prunkvolle Passage und gilt als das reich verzierteste Gebäude in Beyoğlu. Das Gebäude trägt Einflüsse aus dem 19. Jahrhundert. Die Dekorationen im Gebäude und die Schönheit seiner Architektur werden gelobt. In der Mitte des Obergeschosses des Gebäudes befinden sich Löwen- und Menschenköpfe.

Bilder

Tageslicht der Passage
Cicek Pasaji Tavernen
Glasdach
Cicek Pasaji Bilder
Blumenpassage Rosa Lichter
Cicek Pasaji Tavernen
Blumendurchgang Glasdecke
Blumenpassage

Wo ist Cicek Passage?

Die Passage in der Provinz Istanbul befindet sich im Viertel Hüseyinağa in der Istiklal- Straße .

Wie weitergehen?

Es gibt viele Möglichkeiten für diejenigen, die zur Passage gehen werden. Einige von diesen;

Zur Passage gelangt man mit der nostalgischen Straßenbahn. Die der Passage am nächsten gelegene Haltestelle ist die nostalgische Straßenbahnhaltestelle. Die letzte Linie ist die Beyoglu-Taksim-Linie.

Sie können die Passage auch mit  IETT-  Bussen erreichen. Die nächste Bushaltestelle ist die Bushaltestelle Ömer Hayyam, und die vorbeifahrenden Linien sind; Es ist die Linie Çağlayan-Eminönü und Çağlayan-Yenikapı.

Sie können die Passage auch mit der  Autofähre İDO  erreichen. Die nächste Haltestelle ist die Fährstation Sirkeci İDO. vorbeifahrende Linien; Linien Sirkeci-Harem und Bakırköy-Bostancı.

Karte und Lage

Sie können Ihre Reisen und Erfahrungen mit uns teilen, indem Sie unseren Artikel kommentieren.

BİR CEVAP BIRAK

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.